Einführung  – Die Tore öffnen sich

 

Da Sie heute hier sind, haben Sie sich schon für einige Ausbildungen interessiert, aber das Wahre womöglich noch nicht gefunden. Möglicherweise sind sie auch unsicher, was sie erwartet, wer Ihre Trainer sind und wer will schon soviel Zeit und Geld investieren ohne sich klar zu sein wofür? Zweifel und Unsicherheit sind die größten Blockaden persönlichen Glücks.

Ihre Entscheidung für die Herzfokus Akademie ist Ihr erster Schritt, die Art der Ausbildung ist der Zweite. Hier sind Sie richtig, wenn Sie Herz und Verstand zusammenbringen möchten und Gefühl, Selbstwert und Bewusstsein in den Brennpunkt des Lebens stellen.

Die Einführung bietet Ihnen eine Zusammenfassung aller 4 Studienrichtungen um genau diese Wahl-Möglichkeit innerhalb der Herzfokus Akademie noch einmal zu geben und so auch die geringsten Unsicherheiten und Unklarheiten zu beseitigen. Sie sollen sich ganz klar sein über das was Sie in der Herzfokus Akademie lernen wollen und Sie sollen sich auch Ihrer Entscheidung über den Ausbildungsgang ganz sicher sein.

Sie sehen die einzelnen Trainer via Web und hören exakt auf was Sie sich freuen dürfen. Sollte Ihnen etwas Essentielles fehlen haben Sie im Einführungsseminar zu Beginn der 3-jährigen Ausbildung die Möglichkeit anzufragen und uns einen Impuls geben, den wir – so es für alle interessant ist – genau dann noch umsetzen können.

Dieser erste Abschnitt ist interaktiv aufgebaut und beinhaltet Interviews mit ehemaligen Kursteilnehmern und Klienten, die positive Erfahrungen gemacht haben und als Referenz für Sie dienen. Sie haben die Möglichkeit sich im Chat und auch mit Stimme zu äußern und all die Fragen zu stellen, die in Ihrem Herzen brennen. An diesem Wochenende machen Sie die erste Erfahrung, dass Sie niemals allein gelassen sind und Ihre Trainer bei allen auftretenden Hürden für Sie da sind.

Was Ihnen die Einführung bringt:

 

Die Herzfokus Akademie – die Akademie mit Herz – gibt Ihnen genau die Klarheit und Sicherheit, die Sie suchen. Sie wollen es genau wissen und schon im Vorfeld sehen was auf Sie zukommen wird. Dazu sind die ersten 5 Stunden der Einführung vorgesehen. Hier sehen Sie den Akademieaufbau mit allen 4 Studiengängen  – Happiness Trainer, Core Consciousness Coach, Divine Core Healing und Transition Guide® – exakt und können sich auch im „Last Minute“ Verfahren noch neu entscheiden für Ihre wahre Wunschausbildung.

Wer die Geschichte des eigenen Faches nicht kennt bleibt ein Fremder im eigenen Land!

 

Jetzt wird es spezifisch und wir gehen Ausbildungsgang für Ausbildungsgang in Aspekten Geschichte und Lebenspraxis durch bis sich für Sie ein klares Bild von Ausbildungsgang bis beruflicher Praxis ergibt.

 

Happiness Trainer – Gefühle steuern wie ein Kapitän

Das Thema Glück ist so alt wie die Menschheitsgeschichte und seit tausenden von Jahren ist der Mensch auf der Suche nach dem wirklichen, ewigen Glück – so wie wahrscheinlich auch Sie. Morgens erstmal sinnlos glücklich aufwachen und dann fragen was der Tag bringt, das ist nicht für alle Glück und Lebensfreude. „Wie werde ich glücklich?“ ist die erste große Lebensfrage der Menschheit.

Wer hat sich aller mit diesem Thema auf lösungsorientiertem Niveau beschäftigt?

  • Die Philosophie

    • Diogenes (Askese)
    • Mill (Utilitarismus)
    • Kant (Sittlichkeit und Pflicht)
    • Schopenhauer (Persönlichkeitsbildung)
    • Epikur (Lust)
    • Aristoteles (Tugend und Tüchtigkeit))
    • Platon (Harmonie)
  • Der Buddhismus

    • Dalai Lama (Lernen und Ausbildung des Geistes, Sieg über Untugenden)
    • Thich Nhat Hanh (Achtsamkeit, Intersein, Frieden)
  • Die Wirtschaft

    • Begierde (mehr ist mehr)
    • Konsum (du bist nur glücklich, wenn du mehr als andere hast und viel Spaß einkaufst)

In diesem Abschnitt der Einführung erfahren Sie die geschichtlichen Grundlagen der Happiness Trainer – Ihre Wurzeln in der Zeit. Sie erkennen schnell, ob Sie hier Ihre Heimat haben. Als Happiness Trainer können Sie jederzeit ein Upgrade für die LSB Ausbildung Core Consciousness Coach durchführen, innerhalb der ersten 12 Monate sogar ohne Zeitverlust in der Ausbildung.

 

Core Consciousness Coach – der etwas andere Lebens- und Sozialberater

Lebenskrisen – das Hauptarbeitsgebiet von LSBs – münden allgemein in eine andere essentielle Frage, die die Menschheit ebenfalls seit tausenden von Jahren beschäftigt. Es ist die einfache, klare und kurze Frage „Wer bin ich?“. Schon auf den Toren des Tempels in Delphi steht „Erkenne Dich selbst!“ als ein Schlüssel dafür als Mensch voll entwickelt, bewusst und fähig zu sein. Lebens- und Sozialberater haben die Schlüsselfunktion ihren Klienten das eigene Potential zugänglich zu machen, deren Bewusstsein zu fördern und gemeinsam Lösungen für Probleme zu entwickeln, egal wie ausweglos die Situation einer Krise auch erscheint.

  • Lebensberatung bezeichnet in Deutschland und der Schweiz Maßnahmen zur psychosozialen Unterstützung in Lebenskrisen, Familienfragen und Problemen in der Arbeitswelt. Der Begriff beschreibt jedoch keine bestimmte Methodik oder spezifische Verfahren. Stehen psychologische Themen im Mittelpunkt der Lebensberatung, so wird sie rechtlich als Maßnahme aus dem Bereich der beratenden Psychologie gezählt. Lebensberaterdürfen keine Krankheiten behandeln, außer sie sind als Psychotherapeuten, Ärzte oder Heilpraktiker dazu qualifiziert und befugt.

  • In Österreichist das Gewerbe Lebens- und Sozialberatung streng reglementiert. Um sich Lebens- und Sozialberater oder Dipl.-Lebensberater nennen zu dürfen bzw. um als solcher tätig werden zu dürfen, muss man eine fünf- bis sechssemestrige Ausbildung absolvieren und entsprechende Praktika nachweisen. Lebensberater dürfen in Österreich keine krankheitswertigen psychologischen Störungsbilder, definiert nach ICD-10, behandeln. Ihre Beratungstätigkeit beschränkt sich auf den sozialen Bereich, Sexualberatung, Fragen von Familie und Partnerschaft, sowie auf die Arbeitswelt. Die Ausbildung besteht per Gesetz zumindest aus folgenden Elementen:

    • 120 h Selbsterfahrung in der Gruppe
    • 240 h Methodenkompetenz
    • 68 h Psychologische Grundlagen
    • 80 h Krisenintervention
    • 16 h Ethik
    • 24 h betriebswirtschaftliche Grundlagen
    • 16h rechtliche Grundlagen
    • 30 h Einzelselbsterfahrung
    • 20 h Geschichte und Abgrenzung des Berufsfeldes
    • 750 h praktische Tätigkeit, darin enthalten ist die Erstellung von mindestens 100 Beratungsprotokollen und mindestens 100 Stunden Supervision

In der Herzfokus Akademie können Sie alle theoretischen und praktischen Stunden für das LSB Gewerbe erwerben – bei entsprechendem Einsatz auch innerhalb von 3 Jahren. Die Besonderheit der LSB Ausbildung in der Herzfokus Akademie besteht im Schwerpunkt Philosophie und Bewusstsein zur Lösung von Lebensfragen und in der Tatsache, dass Sie bei entsprechendem Einsatz Ihre Praxisstunden während der Ausbildung erwerben und in einem Ausbildungsheft nachweisen können.

 

Divine Core Healing – die Herzens- und Geistheiler

Die dritte große Lebensfrage „Warum gerade ich?“ beantworten Schamanen. Divine Core Healing – göttliche Kern-Heilung  – bezieht sich essentiell auf die Heilung von Traumata und seelischer Verletzungen durch die Anbindung an geistige und göttliche Energien sowie die Beantwortung von Fragen aus der geistigen Ebene. Schamanen der Herzfokus Akademie sind spezialisiert auf die Heilung des Herzens im seelischen und energetischen Sinne. Ohne eine Heilung der traumatisierten emotionalen Ebene ist körperliche Gesundung, geistige Klarheit und Bewusstseinserweiterung, die in ein befreites Leben mündet, unmöglich.

Schamanismus hat regionale und kulturelle Wurzeln, ist von Volksgruppe zu Volksgruppe, von Kontinent zu Kontinent  verschieden, in seiner Essenz aber von Tibet bis Mexico ähnlich – es geht um den Erhalt des Lebens in der Gemeinschaft und deren harmonische  Beziehung zum Kosmos.

Schamanen aller Traditionen haben folgende Aufgaben:

  • Medizinmann oder Medizinfrau

    • Geistheilung
    • Kräuterkund
    • Umgang mit Tod und Sterben
    • Umgang mit geistig gestörten Menschen
  • Mensch mit paranormaler Wahrnehmung

    • Schau der Geister und Wegbereiter unerlöster Seelen
    • Vorhersagen
    • Traumdeutungen
  • Mensch mit paranormalen Fähigkeiten

    •  segensreiche Zukunft zu erbitten
    • je nach persönlicher Anlage
  • Lehrer in Lebensbereichen des sozialen Umfelds

    • Seelsorge in Krisen
    • zuständig für das harmonische Verhältnis der Gruppe zur Umwelt und dessen Wiederherstellung
    • strengen Hüter der Tradition und der moralischen Normen
  • Erzähler, Sänger und Dichter von Mythen und Geschichten

  • Bewahrer von Wissen

  • Hauptfunktion ist jedoch Seelenhirte

Als  Herzens- und Geistheiler der Herzfokus Akademie haben Sie den Schwerpunkt Medizinmann bzw. Medizinfrau, Optimierung des Informationsfeldes des Klienten, Seelsorge in Krisen und Seelenhirte. Wenn Sie im Dienst höherer Kräfte Heilung vermitteln möchten sind Sie hier zu Hause. Als Herzens- und Geistheiler können Sie jederzeit ein Upgrade auf den Ausbildungsgang Transition Guide® vornehmen, bis zum zweiten Ausbildungsjahr sogar ohne Zeitverlust.

 

Transition Guide® – Fels in der Brandung des Lebens

Wer die vierte der großen Lebensfragen stellt „Wohin geht mein Weg?“ braucht einen guten Lebensführer, der aus alten und überlebten Bereichen in unbekanntes Neuland führt  – einen Transition Guide® – der Mensch der stark genug ist Vertrauen zu erhalten und mit Beispiel voranzugehen. Fühlen sie sich berufen an erster Stelle zu stehen und mit Ihren Mitmenschen in das Abenteuer „neues freies Leben“ einzutauchen, dann sind Sie hier richtig. Sie benötigen Führungsqualität oder den Mut innerhalb von drei Jahren Führungskraft zu entwickeln.

Das Wort Führer ist im Deutschen durch den Gang der Geschichte negativ besetzt und kann neutral nicht mehr verwendet werden. Guide als neutrale englische Bezeichnung gibt Ihnen das bessere Bild für diese Ausbildung, die in allen Bereichen dem Schamanen gleicht, aber andere Schwerpunkte hat wie Beispiele aufzeigen:

  • Bergführer haben die Aufgabe, einzelne Personen oder Gruppen – in unwegsamem Gebiet – sicher durch die Wunschregion zu begleiten und zu ihrem Wunschziel zu bringen.

  • Die Führer der Karawanen verfügten über große Autorität und hatten die Disziplinargewalt innerhalb ihrer Karawane inne. Sie waren rituelle und soziale Oberhäupter. Ihre Aufgabe bestand zum einen in der praktischen Führung, weshalb sie über ausgezeichnetes geographisches Wissen verfügen mussten. Darüber hinaus waren Kenntnisse über die kulturellen und politischen Strukturen der Gesellschaften im Inneren notwendig. Oft waren die Führer mehrsprachig und beherrschten die jeweils wichtigsten Verkehrssprachen auf ihrer Route. Zum anderen bestand ihre Aufgabe in der spirituellen und rituellen Führung. Sie führten die für die große Reise notwendigen Rituale durch, die Unheil abhalten und Geschäftserfolg bescheren sollten. Oft verfügten sie auch über heilmedizinisches Wissen. Sie waren sowohl innerhalb der Karawane als auch in ihrer Heimatgesellschaft aufgrund ihrer Erfahrung und ihres Status hochangesehene Persönlichkeiten.

  • Transition bedeutet den Wechsel von einem alten, überlebten System in ein neues, unbekanntes System, der drei Phasen zeigt:

    • Zusammenbruch der alten Matrix
    • Erschaffen der neuen Matrix
    • Konsolidierung der neuen Matrix

Sind sie in Ihrem Herzen Schamane und Abenteurer, dann sind  Sie hier richtig. In diesem Ausbildungsgang, dessen Schwerpunkt mehr auf Wissen und Lehre liegt als auf Heilung, sind sie gefordert Vorbild für ein freies und gemeinschaftliches Leben ohne Leiden zu werden und anderen den Weg zu zeigen den Sie bereits gegangen sind.

Transition Guide® können Sie nicht auswendig lernen, Sie müssen einer werden um einer zu sein.

Abgrenzung zu anderen Berufsbereichen und rechtliche Grundlagen

 

Happiness Trainer

Der Happiness Trainer arbeitet auf der rechtlichen Grundlage eines Privatlehrers oder Energetikers. Angrenzende und abzugrenzende Fachgebiete:

  • Lebens- und Sozialberater

  • Psychologen

  • Sozialarbeiter

  • Philosophen

 

Core Consciousness Coach

Der Core Consciousness Coach arbeitet auf der rechtlichen Grundlage des LSB Gewerbes. Angrenzende und abzugrenzende Fachgebiete sind:

  • Psychologen

  • Pädagogen

  • Mediatoren

  • Theologen

  • Heilpraktiker

  • Energetiker

 

Divine Core Healing – Die Herzens- und Geistheiler

Herzens- und Geistheiler arbeiten auf der rechtlichen Grundlage des freien Energetiker Gewerbes. Angrenzende und abzugrenzende Fachgebiete sind:

  • Psychologen

  • Theologen

  • Heilpraktiker

  • Lebens- und Sozialberater

 

Transition Guide®

Die Transition Guides arbeiten auf der rechtlichen Grundlage eines freien Gewerbes als Coach oder Energetiker mit Zusatzqualifikation. Die beste Bezeichnung hierfür ist Healthness Coach (Erstellung von Trainingskonzepten für gesundheitsbewusste Personen). Angrenzende und abzugrenzende Fachgebiete sind:

  • Theologen

  • Psychologen

  • Pädagogen

  • Heilpraktiker

  • Lebens- und Sozialberater

  • Mediatoren

Was Sie in diesem Kurs erwartet:

  • Geschichte Ihres Faches
  • Begrüßung durch das Dozententeam
  • Inhalte der 4 Wege JA zu Dir zu sagen
  • Abgrenzung Ihres Faches zu anderen Berufsgruppen
  • Ethisches Vorgehen

Special Highlights dieses Kurses:

  • Sicherheit den für Sie richtigen Pfad zu wählen
  • optimale Beratung durch die Kursleiterin Birgit Stumberger

birgit_stumberger

Organisatorisches:

Kursüberblick
Trainer:Marie-Anne Kannengießer, Helmut Feilmayr, Birgit Stumberger
Co-Trainer:Helmut Feilmayr, Marie-Anne Kannengießer
Zeit:1 Kurswochenende, Freitag ab 16 Uhr bis Sonntag 17 Uhr, Termine nach Lehrplan
Gesamtstunden Anzahl:Theorie 21 h, anrechenbar für LSB (Methodik und Selbsterfahrung)
Modulpreis:333 €
Besonderheit
Sicherheit für Sie:ad hoc Coaching bei Entscheidungsproblemen zum Studiengang
Trainer:Helmut Feilmayr
Co-Trainer:Marie-Anne Kannengießer