Freies Herzfokus Coaching

Lebendiges Lernen in der Sommerakademie

 

Während jedem Sommerakademie Modul erhalten Sie die Möglichkeit abends mit Ihren Kollegen und Kolleginnen in ein Freies Coaching zu gehen. Das ist der beste Zeitpunkt aufkommende Probleme rechtzeitig an der Wurzel zu packen und in Lösung zu bringen. Nutzen Sie diese Zeit für sich und Ihre Entwicklung und falls Sie LSB werden wollen – den Pfad der Eule gehen – dann achten Sie auf die Dokumentation der Coachings als Fall, denn Sie benötigen 100 Fälle, und die Dokumentation der Coaching Stunden in Ihrem Studienheft. Sie können sich so 60 Praxisstunden von 750 geforderten Praxisstunden erwerben.

Damit Ihre Coachings erfolgreich werden erhalten Sie vor der ersten Sommerakademie eine 8stündige  Einführung in das Herzfokus Coaching.

 

Freies Coaching I

Während der 1ten Sommerakademie. Ihre ersten Versuche in der Hilfe zur Selbsthilfe.

 

Freies Coaching II

Während der 2ten Sommerakademie. Jetzt können Sie schon effektiver Fälle lösen.

 

Freies Coaching III

Während der 3ten Sommerakademie. Falls Sie den Kurs Herzfokus Coaching belegt haben, üben Sie jetzt nicht nur die Coaching Technik, sondern ebenfalls Technik für den Verkauf von Coaching Gesprächen.

Was Ihnen dieser Kurs bringt:

 

Ob sie in der Ausbildung zum Transition Guide® oder in der Ausbildung als Core Consciousness Coach sind, Coaching ist für Sie essentiell. Ordentliche Beratungsgespräche führen können ist Ihr Schlüssel zum Erfolg.

Aber auch als Energetiker oder Privatlehrer sind Sie gut beraten, sich rechtzeitig in Coachinggesprächen zu üben. Nutzen Sie also die Chance der freien Coachings und lernen Sie von Ihren Kollegen.

Was Sie in diesem Kurs lernen:

  • sicheres Auftreten
  • zuhören
  • empathisch bleiben
  • sich NICHT zu identifizieren
  • Authentizität
  • Souveränität
  • lösungsorientiertes Handeln
  • dokumentieren

Special Highlight dieses Kurses:

  • Das ist unser Geschenk an Sie: dieser Kurs ist kostenfrei!
Jakob Hiller

Jakob Hiller

Organisatorisches:

Kursüberblick
Trainer:Marie-Anne Kannengießer, Helmut Feilmayr
Co-Trainer:Angelika Rudolph, Birgit Stumberger, Daniel Rohrmoser
Zeit:Sommerakademie, 19-23 Uhr, 9-17 Uhr oder 10-18 Uhr mit Pausen, Termine nach Lehrplan
Gesamtstunden Anzahl:1te Sommerakademie Theorie 8 h, danach Praxis 3 x 20 h, anrechenbar für LSB
Modulpreis:unser Geschenk an Sie
Besonderheit
Trainer:Marie-Anne Kannengießer
Co-Trainer:Helmut Feilmayr
Highlight:1 Tag Theorie gratis

Hinterlasse eine Antwort

Your email address will not be published. Required fields are marked *


9 − = zwei

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

clear formSubmit